Wort Gottes
Tagesevangelium und Lesung
Geistlicher Impuls
Aschermittwoch
Heilige des Tages
ANNA KATHARINA EMMERICK
Tipps & Hinweise
Spendenaufruf
Pastoralvisitation
Raumplanung 2025
VIDEOS
Mariä Lichtmess und Blasiussegen
Jahr des gottgeweihten Lebens feierlich beendet
Kolpingjugend gewinnt Bischof Simpert Preis
Jugendwerkwoche: "Da bin i dahoam - Jugend und die EINE WELT"
Thomas von Aquin Fest 2016
Maria Ward Gymnasium - Beten für den Frieden
Augsburger Domsingknaben: Neue CD zum Gotteslob
Über den Glauben sprechen - Studientag Neuevangelisierung
Sebastianioktav 2016 - ein Rückblick
Weltjugendtag in Krakau: Frühbucherrabatt!
Zeichen der Ökumene: Gebetswoche für die Einheit der Christen
Helau und Alaaf! Fasching für einen guten Zweck
Tafel Immenstadt: Treffpunkt in der Not
Wenn das Heilige Jahr sichtbar wird: Die Heilige Pforte des Augsburger Doms
Wo Kirche zu Hause ist - unterwegs im Dekanat Pfaffenhofen
Ausblick: 2016 - aus katholischer Sicht
Jahr der Barmherzigkeit: Öffnung der Heiligen Pforte am Hohen Dom zu Augsburg
Wo Kirche zu Hause ist - Unterwegs im Dekanat Sonthofen
weitere Portraits unserer Dekanate

Jugendliche arbeiten für ein Jahr im Projekt „Sternenkinder“

Domkapitular Meier sendete Freiwillige nach Chile aus

01.08.2010

Augsburg (pba). Am Samstag, 31. Juli, hat Domkapitular Prälat Dr. Bertram Meier im Rahmen einer Andacht in der Kapelle des Hauses St. Ulrich in Augsburg, drei Freiwillige zum Dienst in dem Projekt „Sternenkinder“ in Los Angeles in Chile ausgesandt. In dem Impuls, den der Weltkirchenreferent der Diözese Augsburg, Prälat Meier, den Freiwilligen mit auf den Weg gab, ging er auf die Symbolik des Fisches ein. „Der Fisch ist das Zeichen der Christen. Er symbolisiert Eure Zugehörigkeit zu Jesus Christus. Mit Eurem Freiwilligendienst bezeugt Ihr nicht nur Eure christliche Nächstenliebe im ‚globalen Dorf’, sondern auch, dass Ihr an das Evangelium glaubt“, wandte sich Prälat Meier an die Freiwilligen.

Die drei Jugendlichen werden am 8. August 2010 nach Chile ausreisen und für ein Jahr, organisiert vom Fachbereich für Freiwilligendienste der Diözese Augsburg, in dem Förderprojekt „Sternenkinder“ mitarbeiten. Bei dem Projekt „Sternenkinder“ in Los Angeles handelt es sich um eine Fördereinrichtung mit 140 Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit geistiger Behinderung aus ärmsten Verhältnissen. Der Deutsche Förderverein „Sternenkinder e.V.“ ist Kooperationspartner des Fachbereichs für Freiwilligendienste des Bischöflichen Seelsorgeamtes der Diözese Augsburg in der Betreuung und Organisation des Freiwilligendienstes.

Informationen zum Freiwilligendienst beim:

Fachbereich Freiwilligendienste des Bistums Augburg, Kappelberg 1, 86150 Augsburg, Tel. 0821/ 3152 271, E-mail: freiwilligendienste@bistum-augsburg.de, Internet: www.freiwilligendienste-na-klar.de