Bischöfliche Pressestelle

design/plain_site/override/templates/full_view_newseintrag.tpl


KJF Augsburg

04.11.2011

Die Katholische Jugendfürsorge der Diözese Augsburg hat an diesem Freitag ihr 100-jähriges Jubiläum gefeiert. Seit ihrer Gründung im Jahre 1911 war die KJF stets geprägt von ihrer Aufgabe, jungen Menschen und ihren Familien zu einem sinnerfüllten Leben zu helfen - egal, welcher Konfession sie angehören. Im Rahmen des Festakts zum Geburtstag wurde auch ein Personalwechsel an der Spitze vollzogen: Prälat Günter Grimme (Foto) wurde als Direktor in den Ruhestand verabschiedet, ihm folgt Pfarrer Armin Zürn nach. Sehen Sie hier unseren ausführlichen TV-Bericht.