11:45:56
11:45:56
12:00:35

Videos - Bistum Augsburg

Im Videoarchiv ist eine Auswahl an Beiträgen eingestellt, die katholisch1.tv für seine wöchentliche Magazin-Sendung bei Augsburg.tv und TV Allgäu produziert hat. Die Filme sind deshalb direkt mit dem YouTube-Kanal von katholisch1.tv verlinkt. Informationen über die Sendezeiten des Magazins finden Sie bei katholisch1.tv.

 

Primizfeier von Johannes Prestele in Gutenberg/Oberostendorf

06.07.2016

(katholisch1.tv) Vor zwei Wochen sind im Bistum Augsburg 9 jungen Männer zu Priestern geweiht worden. Alle Neune haben jetzt ihre Primizgottesdienste gefeiert. Bei einer Primiz waren wir mit dabei: Und zwar in Gutenberg, einem kleinen Ort zwischen Buchloe und Kaufbeuren. Hier feierte der Neupriester Johannes Prestele  seine Primiz – und ALLE feierten mit. Viele waren auch von weither angereist, um diesen Moment mitzuerleben. Es waren emotionale Stunden für den 32jährigen Johannes Prestele, aber auch für seine Familie – seine Eltern, seine Geschwister.

Ulrichswoche: Glaubenszeugnis der Männer

06.07.2016

(katholisch1.tv) Ein Hingucker bei der Ulrichswoche ist jedes Jahr die Männerwallfahrt. In einer beeindruckenden Prozession und bei Bilderbuchwetter zogen am Dienstagabend wieder mehr als tausend Männer durch die Augsburger Innenstadt vom Dom zur Ulrichsbasilika.

Ulrichswoche: Frauenwallfahrt zum Sonnenaufgang

05.07.2016

(katholisch1.tv) Rund 300 Frauen zogen am frühen Mittwochmorgen vom Augsburger Dom zu St. Ulrich und Afra. Das Motto der diesjährigen Frauenwallfahrt lautete "Mit dem Herzen sehen".

Gläubige feiern Hochfest des Hl. Ulrich

05.07.2016

(katholisch1.tv) Zahlreiche Gläubige haben an diesem Montag gemeinsam mit Geistlichen aus dem gesamten Bistum das Hochfest des Heiligen Ulrich gefeiert. Es ist traditionell der Höhepunkt der Augsburger Ulrichswoche.

Ulrichswoche 2016 beginnt mit Schreinerhebung

04.07.2016

(katholisch1.tv) Im Rahmen einer Pontifikalvesper in der Basilika St. Ulrich und Afra hat am Sonntagabend die Ulrichswoche feierlich begonnen. Sehen Sie hier ein kurzes Video von der Erhebung des Ulrichschreins.

Neue Dialogplattform credo-online

01.07.2016

(katholisch1.tv) Wann haben Sie sich zuletzt mit jemandem über Ihren Glauben unterhalten? Für einen großen Teil unserer Gesellschaft ist das Thema Religion heutzutage Privatsache. Oft hat man Hemmungen, darüber zu sprechen. Um genau diese Hemmschwelle zu überwinden, um einen Raum zu schaffen, ganz offen mit dem Thema umgehen zu können, gibt es seit eine ganz neue Internetseite: www.credo-online.de. Das Projekt des Bistums Augsburg ist im deutschsprachigen Raum einmalig.

Autobahnausfahrt "Entschleunigung"

01.07.2016

(katholisch1.tv) Die Autobahnkirche "Maria, Schutz der Reisenden" bei Adelsried an der A8 war 1958 die erste ihrer Art. Inzwischen gibt es überall solche Kirchen und Kapellen. Zum "Tag der Autobahnkirchen" haben wir dort Halt gemacht. Es ist ein Ort mit besonderer Atmosphäre, ein Ort der Entschleunigung.

"Ich fühle mich wie neugeboren" - Bekenntnisse zur Beichte

01.07.2016

(katholisch1.tv) Im Sakrament der Buße erfahren wir Gottes Zuwendung und Vergebung. Jesus selbst hat seine Jünger – und damit alle Priester – bevollmächtigt, in seinem Namen Sünden zu vergeben. Vor allem im "Jahr der Barmherzigkeit" hat die Beichte einen ganz besonderen Stellenwert. Doch warum gehen Menschen zur Beichte und was bringt es jedem einzelnen? Wir haben dazu in den letzten Monaten verschiedene Stimmen und Bilder eingefangen.

Bischof Konrad weiht neun Diakone zu Priestern

30.06.2016

(katholisch1.tv) Eine Priesterweihe ist für alle Beteiligten ein einmaliger, unvergesslicher Tag: für die Verwandten und Angehörigen, insbesondere für die Eltern der Kandidaten, aber auch für die Pfarrer aus deren Heimatgemeinden, die an der Zeremonie teilnehmen. Für den Bischof, der sie weiht. Für die Gemeinschaften aus den Dörfern und Städten, die zumeist zahlreich und oft von weit her anreisen. Und ganz besonders natürlich für die Priesterkandidaten selbst. Über Jahre haben sie sich auf diesen Moment vorbereitet. Am vergangenen Samstag war es für neun Männer so weit: Sie wurden im Augsburger Dom zu Priestern geweiht.

Diakon Ralf Eger - der Flüchtlingsbeauftragte im Porträt

28.06.2016

(katholisch1.tv) Beim Caritasverband der Diözese sind rund 35 Mitarbeiter in der Asylsozialberatung tätig. Sie betreuen Menschen in 26 Gemeinschaftsunterkünften sowie in vielen dezentralen Unterkünften. Seit rund einem halben Jahr arbeitet der Diakon Ralf Eger auf dem neugeschaffenen Posten des Flüchtlingsbeauftragten für die Diözese Augsburg. Er hat die Aufgabe, die Flüchtlingsarbeit zu bündeln und zu intensivieren. Damit hatte das Bistum einen weiteren Baustein im Rahmen ihrer Hilfe für Flüchtlinge gesetzt: Ralf Eger ist bei seiner Arbeit viel unterwegs. Und immer wieder haben wir ihn dabei getroffen – auf diese Weise konnten wir einen kleinen Einblick in seine Arbeit bekommen und ihn auch als Mensch näher kennenlernen.

Typisch Frau? - Spiritualität to go

28.06.2016

(katholisch1.tv) Kleine Auszeit für die Seele gefällig? Mit dieser Frage werben derzeit die Memminger Cityseelsorge und die Frauenseelsorge für ihre Aktion. Jeden Donnerstag im Juni – immer um Punkt 12 Uhr 12 – bieten sie für Interessierte jeden Alters unter dem diesjährigen Motto „Typisch Frau?“ Impulse für Geist und Seele an – und das immer an unterschiedlichen Orten in der Memminger Innenstadt.

Regens Wagner: Da sein für Menschen mit Behinderung

28.06.2016

(katholisch1.tv) Menschen mit Behinderung auf Augenhöhe zu begegnen, sie zu unterstützen und damit befähigen, ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen: Das sind einige Eckpunkte, die sich die Regens-Wagner Einrichtung in Dillingen auf die Fahnen geschrieben hat. Vor fast genau 170 Jahren entstand hier die "Keimzelle" für die Regens-Wagner Einrichtungen, von denen es heute insgesamt 14 Zentren in ganz Bayern gibt. Beim Besuch in Dillingen haben wir unter anderem erfahren, wie sehr sich der Umgang mit Menschen mit Behinderung im Lauf der Jahre verändert hat.

Die Ulrichswoche 2016 steht vor der Tür

27.06.2016

(katholisch1.tv) Es ist die Festwoche der Katholiken im Bistum Augsburg. Am kommenden Sonntag beginnt die Ulrichswoche – zu Ehren unseres Bistumspatrons, des Heiligen Ulrich. Sie steht ganz im Zeichen des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit. Unter dem Motto „Selig die Barmherzigen, denn sie werden Erbarmen finden“ werden sich wieder tausende Gläubige aus dem ganzen Bistum auf den Weg nach Augsburg machen; auch in diesem Jahr sind zahlreiche Wallfahrten und Gottesdienste geplant, außerdem macht der Heilige Ulrich einen kleinen Ausflug, erneut ins Allgäu. Lassen Sie sich von uns auf die Augsburger Ulrichswoche 2016 einstimmen!

"Druck im Alltag belastet Paare" - EFL legt Jahresbericht vor

24.06.2016

(katholisch1.tv) Mehr Beratungsstunden, mehr Ratsuchende – das ist die aktuelle Bilanz der psychologischen Beratungsstellen für Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Bistum Augsburg (EFL). Jetzt haben sie ihren Tätigkeitsbericht für das Jahr 2015 vorgelegt. Daraus geht hervor, dass vor allem Paare unter dem enormen Druck unserer Gesellschaft leiden. Wir haben mit der Leiterin der EFL, Helga Kramer-Niederhauser gesprochen.

Echt bayrisch: Aichacher Gottesdienst mit Blasmusik und Tracht

21.06.2016

(katholisch1.tv) Den Sonntagsgottesdienst live ins Internet übertragen oder eine Smartphone-Messe, bei der jeder Gläubige sein Handy mitbringen darf... schon in seiner alten Pfarrei in Dinkelscherben hatte Pfarrer Herbert Gugler immer neue, teils unkonventionelle Ideen parat. In seiner neuen Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Aichach fand nun schon zum zweiten Mal ein Bayerischer Gottesdienst statt - eine Messe, die Stimmung schafft!

Vor der Priesterweihe - Ein Leben ganz für Gott

20.06.2016

(katholisch1.tv) Manchmal verändern wenige Momente den Lebensweg eines Menschen. Die Priesterweihe ist so ein Moment – der allerdings von langer Hand vorbereitet wird: Denn bevor ein Mann sein Leben ganz dem Ruf Gottes widmen darf und kann, hat er jahrelang studiert und sich vorbereitet: In diesem Jahr gehen 9 junge Männer aus unserem Bistum diesen  Weg: Am  Sonntag werden sie von Bischof Konrad Zdarsa zum Priester geweiht: Heute stellen wir sie schon einmal ganz kurz vor.

Halbzeitbilanz: Weihbischof Florian Wörner zum Heiligen Jahr der Barmherzigkeit

15.06.2016

(katholisch1.tv) Am achten Dezember vergangenen Jahres begann offiziell das außerordentliche Heilige Jahr der Barmherzigkeit. „Das ist die Zeit der Barmherzigkeit. Es ist wichtig, dass die Gläubigen sie leben und in alle Gesellschaftsbereiche hineintragen. Vorwärts.“ Diese Botschaft von Papst Franziskus haben sich auch die Verantwortlichen des Bistums Augsburg zu Herzen genommen. Nach den ersten sechs Monaten möchten wir ein Zwischenfazit ziehen – und haben mit dem Beauftragten des Bistums für das Heilige Jahr der Barmherzigkeit, Weihbischof Florian Wörner, gesprochen.

Liturgischer Dienst: Ministrantenstunde in Ottobeuren

14.06.2016

(katholisch1.tv) Sie sind fester Bestandteil einer jeden heiligen Messe: der liturgische Dienst der Ministranten ist aus dem kirchlichen Leben nicht wegzudenken. Erst in der vergangenen Woche haben wir vom großen Ministrantentag in Mindelheim berichtet. Fast 30 Tausend junge Menschen tun diesen Dienst im Bistum Augsburg. Eine besonders große und jährlich wachsende Ministrantenschar gibt es in Ottobeuren. Dort ist Benjamin Nägele seit zehn Jahren als Oberministrant für die Aus- und Weiterbildung der Messdiener verantwortlich. Wir durften bei einer Ministranten-Stunde dabei sein.

Den Weg gemeinsam gehen - mit Gott

13.06.2016

(katholisch1.tv) Kaum ein Sakrament wird so minutiös geplant wie die Trauung. Da können Mann und Frau schon mal den Überblick verlieren. Im Mittelpunkt steht der Wunsch des Paares, das Leben miteinander zu verbringen. Das sollte bei all dem Stress und der Hektik nicht vergessen werden! Das Bistum Augsburg verzeichnete in den letzten Jahren immer mehr Anmeldungen zu Ehevorbereitungsseminaren. Immer mehr Paare möchten diesen gemeinsamen Weg mit Gott beginnen. Für uns Grund genug, die Ehevorbereitung in der katholischen Kirche mal näher unter die Lupe zu nehmen.

EM 2016: Geistliche im Fußball-Fieber

10.06.2016

(katholisch1.tv) Am Sonntagabend beginnt für die deutschen Fußballer die Europameisterschaft. Vier Wochen lang dreht sich dann nicht nur für die Fußballer selbst, sondern auch für viele Fans fast alles ausschließlich um dieses Thema. Fußball ist eben die schönste Nebensache der Welt. Und das gilt offenbar auch für viele Geistliche in unserem Bistum. Erst vor kurzem hat die Mannschaft des Bistums Augsburg die bayerischen Klerus-Meisterschaften gewonnen. Und wir haben noch mehr Menschen gefunden, die mit dem Fußball einiges anfangen können.