00:59:42
00:59:42
01:23:34

Videos - Bistum Augsburg

Im Videoarchiv ist eine Auswahl an Beiträgen eingestellt, die katholisch1.tv für seine wöchentliche Magazin-Sendung bei Augsburg.tv und TV Allgäu produziert hat. Die Filme sind deshalb direkt mit dem YouTube-Kanal von katholisch1.tv verlinkt. Informationen über die Sendezeiten des Magazins finden Sie bei katholisch1.tv.

 

Neues Konzept der Ehe- und Familienseelsorge im Bistum Augsburg

30.09.2016

(katholisch1.tv) Die Ehe- und Familienseelsorge im Bistum Augsburg hat ein neu überarbeitetes Konzept für alle Paare herausgegeben, die kirchlich heiraten möchten. Außerdem – so heißt es von Seiten der Ehe- und Familienseelsorge, soll künftig noch stärker auf Eheseminare gesetzt werden. Was das genau bedeutet und was das neue Konzept für Vorteile mit sich bringt, das haben wir Christian Öxler gefragt. Er ist der Leiter der Ehe- und Familienseelsorge.

Wohnhaus für hilfsbedürftige Menschen aus unterschiedlichen Ländern in der Pfarrei Herz Jesu in Augsburg-Pfersee eingeweiht

23.09.2016

(katholisch1.tv) Ein gelungenes Beispiel für Integration: Im Augsburger Stadtteil Pfersee leben Syrer, Afghanen und Deutsche gemeinsam in einem Haus. Die katholische Herz-Jesu Pfarrgemeinde hat es nach einer Erbschaft umgebaut und wollte es ganz bewusst an hilfsbedürftige Menschen aus ganz unterschiedlichen Ländern vermieten. Wie das Zusammenleben dort funktioniert, zeigen wir Ihnen im folgenden Beitrag.

Kundgebung für verfolgte Christen

19.09.2016

(katholisch1.tv) Die Freiheit der Religionsausübung, die Freiheit des Glaubens – für uns in Deutschland sind das Selbstverständlichkeiten. Wichtige Selbstverständlichkeiten: Denn ohne diese Freiheiten ist ein Leben in Frieden nicht möglich. Darauf haben am vergangenen Sonntag Christen verschiedener Konfessionen bei einer gemeinsamen Kundgebung auf dem Augsburger Rathausplatz aufmerksam gemacht. Unter dem Motto: „Glaube braucht Bekenntnis – Verfolgte Christen brauchen Hilfe“ haben sie insbesondere mit Blick auf das Bürgerkriegsland Syrien ihren Beitrag geleistet, damit Christenverfolgung nicht in Vergessenheit gerät.

Aussendung Pastorale Mitarbeiter

18.09.2016

(katholisch1.tv) Besondere Momente erfordern besondere Zeremonien. Bei einem feierlichen Aussendungsgottesdienst im Augsburger Dom hat Bischof Konrad Zdarsa am Samstag neun Mitarbeiter für den pastoralen Dienst entsandt - darunter fünf Gemeindereferenten, drei Pastoralreferenten und eine Pfarrhelferin. Für alle ein ganz besonderer Moment!

Leitungswechsel beim BDKJ

12.09.2016

(katholisch1.tv) Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) ist ein Zusammenschluss mehrerer Jugendverbände. Dazu gehören die Pfadfinderschaft Sankt Georg genauso wie die Kolpingjugend oder die katholische Landjugend. Und obwohl jeder der neun Jugendverbände im Bistum sein ganz eigenes Profil hat, ist es doch wichtig, die Anliegen der Jugend gemeinsam zu vertreten – innerkirchlich, aber auch nach außen in die Gesellschaft. Pater Christoph Lentz, der sich in den letzten Jahren als Diözesanpräses des BDKJ für die katholische Jugendarbeit stark gemacht hat, hat nun sein Amt an den Jugendpfarrer Dominik Zitzler abgegeben. Wir haben beide getroffen.

Jahr der Barmherzigkeit: Gutscheinaktion bringt Gläubige zusammen

05.09.2016

(katholisch1.tv) „Fremde beherbergen“ ist eines der sieben Werke der Barmherzigkeit. In den vergangenen Wochen war das auch ein Motto in der Pfarreiengemeinschaft Altenstadt an der Iller. Vielleicht denken Sie bei diesem Thema jetzt zuerst an Flüchtlinge. Aber nein, die PG Altenstadt hat diesmal den Fokus auf sich selbst gelegt. "Unsere fünf Pfarrkirchen mit ihren fünf Filialkirchen sind sich selbst oftmals fremd", sagt der Pfarrer. Und damit die Pfarreiengemeinschaft Altenstadt im Dekanat Neu-Ulm zusammenwächst, hat er sich eine ganz besondere Aktion überlegt.

Generalvikar Heinrich über die Themen "Importpriester" und "XXL-Pfarreien"

01.09.2016

(katholisch1.tv) In den letzten Tagen wurde viel über die Bildung großer Pfarreiengemeinschaften als Folge des Priester- und Gläubigenmangels diskutiert. Auslöser war unter anderem ein Statement von Thomas Sternberg, dem Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken. Er sprach von „XXL-Pfarreien“ und sagte, dass „Importpriester“ nicht die Lösung für den Priestermangel seien. Birgit Geiß hat über diese Themen und die aktuelle Personalplanung mit Generalvikar Harald Heinrich gesprochen.

Pfarrbriefwettbewerb im Bistum Augsburg

24.08.2016

(katholisch1.tv) Wer hat den schönsten und interessantesten Pfarrbrief in unserem Bistum? Das möchte jetzt die Bischöfliche Pressestelle herausfinden und hat hierfür einen Wettbewerb ausgerufen!

"Barmherzig arbeiten" - Interview mit KAB-Diözesanpräses Erwin Helmer

23.08.2016

(katholisch1.tv) „Barmherzig arbeiten“ - das ist das aktuelle Thema für KAB-Diözesanpräses Erwin Helmer. Doch was heißt „barmherzig arbeiten“ eigentlich? Wir haben mit ihm darüber gesprochen.

Glockenweihe in Aichach: Ein seltenes Erlebnis

22.08.2016

(katholisch1.tv) Mariä Himmelfahrt ist für alle Katholiken ein Hochfest. Ausserdem gibt es viele Kirchen mit diesem Namen, die dann natürlich ihr Patrozinium an Mariä Himmelfahrt begehen. So ist das auch in Aichach. In diesem Jahr gab es allerdings noch einen Grund mehr zu feiern: Denn die Stadtpfarrkirche bekommt neue Glocken und die wurden an Mariä Himmelfahrt geweiht. Ein großes Fest für alle Gläubigen – ein besonderes Ereignis für eine ganze Generation von Aichacher Bürgern, denn diese Bronzeglocken werden noch für ihre Enkel und Urenkel läuten.

Tausende Gläubige feiern Mariä Himmelfahrt in Vesperbild

17.08.2016

(katholisch1.tv) Das Fest Mariä Himmelfahrt ist das älteste und größte Marienfest der katholischen Kirche. Es erinnert an die Aufnahme Mariens in den Himmel. Das wohl größte Ereignis zu diesem Feiertag findet Jahr für Jahr in der Nähe von Ziemetshausen statt: In Maria Vesperbild ist es seit langem Tradition, ein großes Pontifikalamt mit anschließender Lichterprozession zu feiern. Wallfahrtsdirektor Wilhelm Imkamp lädt dazu jedes Jahr einen hochrangigen Kirchenvertreter ein. In diesem Jahr war das der italienische Erzbischof Rino Fisichell.

Weltwärts - Erfahrungsaustausch vor dem Abflug

16.08.2016

(katholisch1.tv) Andere Kulturen kennenlernen, helfen und solidarisch sein, vielleicht sogar Brücken bauen, wie es Papst Franziskus auf dem Weltjugendtag gepredigt hat. Für all das kann der Weltfreiwilligendienst eine Möglichkeit sein. Gefördert vom „weltwärts“ Programm des Bundesentwicklungshilfe-Ministeriums gehen junge Menschen für ein Jahr in ein fremdes, weit entferntes Land und arbeiten dort im sozialen Bereich. Das Bistum Augsburg bietet Projekte in Chile, Peru und Südafrika an. Die Jugendlichen, die sich an diese Herausforderung wagen, werden auch intensiv vorbereitet. Und kurz vor dem Start treffen sie ihre Vorgänger, um noch mal Erfahrungen aus erster Hand zu hören. Wir waren bei der jüngsten Rückkehrer- und Aussendungsfeier im Begegnungszentrum in Ottmaring dabei.

Als Pfarrer im Urlaub - zum Beispiel in Merching

11.08.2016

(katholisch1.tv) August ist Urlaubszeit – und auch viele Geistliche haben sich schon auf den Weg  in den wohlverdienten Urlaub gemacht. Wie in jedem Jahr übernehmen dann Urlaubsvertretungen für Sie Ihre Pfarreien. Über einhundert sind es allein im Bistum Augsburg auch heuer wieder. Wir haben Pfarrer Emmanuel in Merching besucht. Der Geistliche aus Indien ist schon zum zweiten Mal in der Pfarreiengemeinschaft tätig.

Verliebt, verlobt, verheiratet: Eheannullierung nach katholischem Recht

09.08.2016

(katholisch1.tv) Wenn sich zwei Menschen verlieben ist das etwas wunderschönes. Wenn dann der Wunsch nach einer festen Bindung aufkeimt, wird geheiratet. Aber was, wenn das Miteinander in der Ehe nicht klappt? Weltlich – also zivilrechtlich – gesehen, steht dann vielleicht die Scheidung an. Aber eine katholisch geschlossene Ehe ist ein unauflösbares Sakrament – eine Scheidung daher unmöglich. Was es aber gibt, ist die Möglichkeit, unter bestimmen Voraussetzungen die Ehe zu annullieren. Darüber haben wir mit dem Chef des Kirchengerichts in Augsburg, gesprochen, Offizial Monsignore Ernst Freiherr von Castell - Jurist und Theologe in einem.

Priesterweihejubiläum in St Ottilien

02.08.2016

(katholisch1.tv) Es ist eine lange und besonders schöne Tradition in unserem Bistum, dass Priestern, die seit 25, 40, 55, 60 oder 65 Jahren ihren Dienst tun, ein Tag gewidmet wird. Zum Tag der Priesterjubilare haben sich daher wieder zahlreiche Geistliche aus allen Ecken des Bistums in der Klosterkirche St. Ottilien zusammengefunden. Und obwohl viele der Jubilare schon in ihren Pfarrgemeinden gefeiert haben, ist das Zusammentreffen mit den Kollegen für Sie noch einmal etwas ganz besonderes.

WJT Krakau ist vorbei - eine Zusammenfassung

01.08.2016

(katholisch1.tv) Der Weltjugendtag im polnischen Krakau ist an diesem Sonntag mit einer großen Abschlussmesse zu Ende gegangen. Die Teilnehmer, darunter auch etwa 500 Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Bistum Augsburg, haben eine intensive Zeit mit vielen Eindrücken hinter sich. Im Mittelpunkt standen Gemeinschaftserlebnisse, Glaubensvertiefung und die ermutigenden Worte von Papst Franziskus an die katholische Jugend. Vor allem wünscht er sich unbequeme Jugendliche, die sich für das friedliche Zusammenleben der Kulturen einsetzen. Vor zwei Millionen Menschen lüftete Papst Franziskus ganz am Ende auch das Geheimnis, wo der nächste Weltjugendtag stattfinden wird. Sehen Sie hier eine ausführliche Zusammenfassung.

Benefizkonzert des Schulwerks

01.08.2016

(katholisch1.tv) Wenn über die Bedeutung von Musik für Jugendliche gesprochen wird, werden gerne die neuesten Ergebnisse aus Hirnforschung und Erziehungswissenschaft angeführt. Dabei geht es doch um so viel Wichtigeres: Musik kann uns verändern, bewegen, begleiten und ist Teil unseres Lebens. Dem Schulwerk des Bistums Augsburg ist all das bewusst und deswegen ist Musik ein ganz wichtiger Bestandteil von Ausbildung und Erziehung. Um einmal zu zeigen, was die katholischen Schulen auf diesem Gebiet leisten, hat das Schulwerk zum großen Benefizkonzert eingeladen. Titel: Best of Schulwerk 2016!

WJT: Katechese mit Weihbischof Florian Wörner

28.07.2016

(katholisch1.tv) Das Erfolgsrezept der Weltjugendtage ist oft die Mischung aus buntem Spektakel einerseits und ruhigen Momenten der Glaubensvertiefung andererseits. Dazu gehören ganz besonders die Katechesen, die in den ersten Tagen auf dem Programm stehen. Unter dem Motto „Jetzt ist die Zeit der Barmherzigkeit“ hat der Augsburger Weihbischof Florian Wörner zusammen mit Jugendlichen aus dem Bistum Augsburg Katechese gefeiert.

Jugendwallfahrt Wies 2016

07.07.2016

(katholisch1.tv) Junge Kirche erleben. Unter diesem Motto steht die traditionelle Jugendwallfahrt in die Wieskirche, die jedes Jahr am ersten Samstag im Juli stattfindet. Seit 1975 werden Jugendliche und junge Erwachsene eingeladen, sich auf den Weg zum „Gegeißelten Heiland“ in die berühmte Wieskirche bei Steingaden aufzumachen. Dieser Einladung sind auch in diesem Jahr zahlreiche junge Menschen aus nah und fern gefolgt. Welche Etappen sie zurück gelegt haben und wie die Wallfahrt ansonsten ablief, das zeigen wir Ihnen jetzt.

Der heilige Ulrich reist nach Benediktbeuern

06.07.2016

(katholisch1.tv) Im vergangenen Jahr hat der Schrein mit den Gebeinen des heiligen Ulrich zum ersten Mal die Stadt Augsburg verlassen: Zum Zeichen dafür, daß die Ulrichswoche ein Bistumsfest ist, sollte eben auch der Bistumsheilige Ulrich im ganzen Bistum zu stehen sein. In diesem Jahr war Benediktbeuern an der Reihe: Und das nicht ganz zufällig. Ulrich hatte das Kloster wieder aufbauen lassen und die Klosterkirche eingeweiht: Insofern eigentlich ein Heimspiel – nur eben rund 1000 Jahre später.