19:08:39
19:08:39
19:08:39

Die Notfallseelsorge stellt sich vor

NEUE HOMEPAGE: www.notfallseelsorge-augsburg.de

  

Wo Notfallseelsorge zum Einsatz kommt

Sie übernimmt die Betreuung von akut seelisch traumatisierten und trauernden Menschen, zeitnah nach dem Ereignis.

  • Sie betreut Angehörige zu Hause, z.B. bei einem Todesfall nach vergeblicher Reanimation, beim Tod eines Kindes, nach Suizid eines Angehörigen und bei der Überbringung von Todesnachrichten.
  • Sie sorgt sich um Opfer und Angehörige bei außerhäuslichen Einsätzen, z.B. nach Verkehrsunfall, Betriebsunfall mit Todesfolge, bei Verlust der Existenzgrundlage (z.B. Brand, Hochwasser, Wirbelsturm ...) und in Großschadenslagen.
  • Sie baut den Betroffenen - auf Wunsch und nach Möglichkeit - eine Brücke zu weiterer Unterstützung, z.B. durch die Pfarrei und weitere kirchliche und andere Einrichtungen – als System bleibender Aufmerksamkeit.

  

Die Notfallseelsorge