23:54:44
23:54:44
Neuer Aufsichtsratsvorsitzender: Domkapitular Armin Zürn folgt auf Weihbischof Josef Grünwald
23:54:45

Katholische Jugendfürsorge

Neuer Aufsichtsratsvorsitzender: Domkapitular Armin Zürn folgt auf Weihbischof Josef Grünwald

Gruppenbild mit (v.l.) Domkapitular Armin Zürn, Bischof Dr. Konrad Zdarsa, KJF-Direktor Markus Mayer und Weihbischof Josef Grünwald. (Fotos: KJF/Karg)
Gruppenbild mit (v.l.) Domkapitular Armin Zürn, Bischof Dr. Konrad Zdarsa, KJF-Direktor Markus Mayer und Weihbischof Josef Grünwald. (Fotos: KJF/Karg)
11.01.2016

Domkapitular Armin Zürn übernimmt zum 1. März 2016 den Vorsitz des Aufsichtsrats der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Augsburg e.V. (KJF). Er folgt auf Weihbischof Josef Grünwald, der nach über 20 Jahren aus dem Amt ausscheidet. Domkapitular Zürn war von 2011 bis 2013 bereits Vorstandsvorsitzender der KJF und ist bis heute deren geistlicher Mentor. Die Katholische Jugendfürsorge erreicht mit ihren 4.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bereich der Diözese Augsburg pro Jahr rund 80.000 Menschen, insbesondere Kinder, Jugendliche und Familien. „Ich bin Weihbischof Josef Grünwald und Domkapitular Zürn sehr dankbar für ihr großes Engagement für die Katholische Jugendfürsorge und damit für zehntausende Menschen in unserer Region“, würdigt Bischof Dr. Konrad Zdarsa das Wirken der beiden. Mehr dazu lesen Sie auf den Seiten der KJF.