12:26:26
12:26:26
12:26:26

.

 

 

Willkommen beim Peißenberger Gabentisch!

Christen mittendrin in Peißenberg, so lautet das Motto des Peißenberger Gabentisches, der am 11. Oktober 2006 „unter dem Dach der Kirchen“ gegründet wurde.

 

 

Der Peißenberger Gabentisch arbeitet auf Basis eines Gesellschaftsvertrages mit Sitz in Peißenberg unter den folgenden vier Trägern:

  • Kath. Pfarrei St. Barbara Peißenberg-Wörth
  • Kath. Pfarrei St. Johann Peißenberg
  • Evang.-luth. Friedenskirche Peißenberg
  • Caritasverband für den Landkreis Weilheim-Schongau e.V.

Die Regeln und Prinzipien, an denen sich der Peißenberger Gabentisch im Wesentlichen orientiert, sind an den Bundesverband Deutsche Tafel e.V. (www.tafel.de) angelehnt.

Deren Präambel lautet:

Nicht alle Menschen haben ihr täglich Brot – und doch gibt es Lebensmittel im Überfluss. Die Tafeln in Deutschland bemühen sich hier um einen Ausgleich.
 Ziel der Tafeln ist es, qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, an Menschen in Not zu verteilen.

 

Stand: März 2016